Hausordnung:     Ferienwohnung Bergisches Fachwerk

 

Um Ihnen und allen anderen Mietern die Voraussetzungen für einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen, würden wir uns freuen, wenn Sie folgendes beachten:

 

Allgemein

Sollten sie etwas in der Einrichtung vermissen oder Hilfe benötigen – informieren Sie uns bitte umgehend. Nur so können wir evtl. Unzulänglichkeiten schnell beheben. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zum Objekt oder für Informationen zu Ausflugstipps zur Verfügung. Bei der Ankunft werden die für Sie zur Verfügung stehenden Parkplätze gezeigt. Eltern haften für Ihre Kinder (Achtung Gartenteich).

 

Bitte beachten Sie

Wenn sich mehr Personen als die vertraglich vereinbarte Anzahl in der Ferienwohnung zur Übernachtung aufhalten, werden die zusätzlich entstanden Kosten von der hinterlegten Kaution abgezogen.

Inventar

Sämtliche, zur Wohnung gehörende und dort befindliche Gegenstände, dürfen und sollen von den Gästen genutzt werden.

Bitte beachten Sie, das Geschirr nur, im gereinigten Zustand, wieder in die Schränke verstaut wird. Gleiches gilt für benutztes Besteck, Töpfe und Geräte, insbesondere Eierkocher, Toaster, etc.

Reinigungsmittel, sowie Staubsauger, Bügelbrett, Wäscheständer und weitere Reinigungsutensilien finden Sie im Energieraum (1. Schlafzimmer)

 

Mülltrennung

Die Mülltrennung erfolgt in den dafür vorgesehenen Behältern:

Gelbe Tonne (Kunststoffe u.s.w.), braune Tonne (Biomüll), grüne Tonne (Papier), graue Tonne (Restmüll). Flaschen werden durch den Vermieter entsorgt. Der Mülltonnenplatz (Treppe zum Garten) wird Ihnen bei der Begrüßung durch den Vermieter gezeigt.

 

                                                                                                                                                                    Rauchverbot

In unserer FW-Wohnung herrscht ein absolutes Rauchverbot! Gerne können Sie auf der Terrasse oder vor dem Eingang rauchen, dort stehen Ihnen die Aschenbecher zur Verfügung. Sollten Schäden trotz Rauchverbot entstehen, werden Ihnen diese in Rechnung gestellt.

Schlüssel

Den Haustürschlüssel bekommen Sie bei der Übergabe der Wohnung. Nach Zahlung der aktuellen Kaution. Bei Verlust des Schlüssels werden die Kosten der Schließanlage in Rechnung gestellt.

Badezimmer

Achten Sie darauf keine Hygieneprodukte, Verpackungen oder Essensreste durch die Toilette zu entsorgen. Denken Sie auch an unsere Umwelt in d Bezug auf den Energie- und Wasserverbrauch.

Ruhezeit

Für ein harmonisches Miteinander beachten Sie bitte die Ruhezeiten (22:00 – 06.00). Radio und Fernseher auf eine angemessene Lautstärke zu reduzieren.

Schäden

Keiner schädigt absichtlich fremdes Eigentum. Falls dies allerdings vorkommen sollte, möchten wir Sie bitten mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir suchen für beide Parteien eine faire Lösung.

Abreise

Die Wohnung ist grundsätzlich, ohne Ausnahme, am Abreisetag um 10 Uhr zu verlassen. (inkl. Schlüsselübergabe) Die Küche soll bei Abreise in dem Zustand hinterlassen werden, in dem Sie sie vorgefunden haben. Die restliche Wohnung sollte besenrein und die Betten abgezogen sein.

Die Hausordnung wurde für Sie ins englisch, spanisch, polnisch, russisch und französisch übersetzt.

Mit Ihrer Buchung akzeptieren Sie diese Hausordnung.

 

Einen erholsamen Aufenthalt in unserer Ferienwohnung wünschen Ihnen Ihre Gastgeber

 

Helga und Friedrich Blechmann

Overath, den 24.08.2021